Daniel Schörnig

Beschreibung

No description

Biografie

Lebenslauf

1965

*Leipzig

2005 – 2007

Galerie b2, Leipzig, Gründung und Aufbau der Produzentengalerie

2000 – 2005

Künstlerischer Mitarbeiter, Klasse für Medienkunst, Prof. Helmut Mark, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

1998 – 2004

KUNSTRAUM B/2, Leipzig, Gründungs- und Leitungsmitglied

2000

Meisterschüler, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

1989 – 1995

Studium der Malerei bei Prof. Arno Rink und Medienkunst bei Prof. Helmut Mark, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Diplom für Medienkunst

Auszeichnungen / Stipendien

2022

NEUSTART KULTUR Stipendium, Stiftung Kunstfonds

2009

Katalogförderung, Kulturstiftung Sachsen

2000

Aufenthaltsstipendium, Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

1999

Projektstipendium, Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig

1997 – 1999

Meisterschülerstipendium, Freistaat Sachsen

Ausstellungen

Kunst 22, Zürich; Meno Parkas Gallery, Kaunas, Litauen; Brigitte March International Contemporary Art, Stuttgart; Kunsthalle der Sparkasse Leipzig; Forum Konkrete Kunst, Erfurt; Leipziger Kunstverein; Galerie b2, Leipzig; Kunstraum B/2, Leipzig; Kunstverein Nördlingen; Laden für Nichts, Leipzig.

Enquiry